Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 26. September, gegen 20.50 Uhr, kam es in der Straße Kirschenweg in Geesthacht zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus.

Zwei unbekannte Täter drangen durch das im rückwärtigen Bereich gelegene Wohnzimmerfenster in das Haus ein. Nachdem sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen abgesucht hatten, verließen die Täter das Gebäude auf demselben Weg. Beim Verlassen des Grundstückes bemerkte ein Nachbar die beiden Männer und folgte diesen, da er wusste, dass die Bewohnerin zurzeit nicht zu Hause ist. Als die beiden Männer den Zeugen bemerkten liefen sie zu ihrem Fahrzeug, welches sie Höhe Wilmersdorfer Straße abgestellt hatten und fuhren dann in Richtung Düneberger Straße ohne Licht einzuschalten.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Die Männer können wie folgt beschrieben werden: 1. Person - ca. 28 Jahre alt - ca. 185 cm - kurze dunkle Haare, kein Bart - schwarze Lederjacke und dunkle Hose

  1. Person - ca. 28 Jahre alt - ca. 170 cm - kurze dunkle Haare, kein Bart - schwarze Stoffjacke und dunkle Hose

Die Täter flüchteten mit einem silberfarbenen VW Kombi.

Die Polizei sucht nun Zeugen:
Wer kann Angaben zur Tat machen? Wer hat zur Tatzeit in den Straßen Kirschenweg, Am Moor oder Wilmersdorfer Straße oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrzeug machen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727 70 7-0.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen