Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am Dienstagabend, 1. Oktober, wurde gegen 20.35 Uhr die Nordoel-Tankstelle in der Hauptstraße in Groß Sarau überfallen.

Ein männlicher Täter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den 37-jährigen Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mann erbeutete einen geringen dreistelligen Bargeldbetrag und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: - ca. 165 cm - 170 cm groß - schlanke Statur - bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, mit weißem Einsatz/Kragen und weißer Aufschrift auf der linken Brustseite - bekleidet mit einer hellen Cargo-Hose - trug weiße Turnschuhe - sprach deutsch mit Akzent.

Zeugen gesucht. Wer kann Angaben zu dem Überfall machen? Wem ist ein Mann aufgefallen, auf dem die Beschreibung zutrifft? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541 / 809-0.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.