Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 11. Oktober, gegen 23.30 Uhr, kam es in der Straße Am Casinopark in Wentorf zu einem Raub.

Ein 21-jähriger Wentorfer war im Casinopark zu Fuß unterwegs, als er von einer unbekannten Gruppe Jugendlicher, ca. 9-10 Personen, verfolgt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen sei er plötzlich, an seinem auf dem Rücken getragenen Rucksack, nach hinten und zu Boden gerissen worden. Anschließend wurde der Wentorfer am Boden liegend gegen den Rücken und in die Seite getreten, zudem wurde ihm ins Gesicht geschlagen.

Die Täter entwendeten ihm seinen Rucksack. Darin befand sich eine schwarze Umhängetasche sowie 60 Euro Bargeld.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Tätergruppe verlief erfolglos.

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen: Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen? Wem ist Freitagnacht im Casinopark oder der näheren Umgebung eine Personengruppe aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727707-0.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.