Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 23. März, gegen 16.55 Uhr, kam es auf der K 1, zwischen Vogtstemmen und Salem zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 18-jähriger Möllner fuhr mit einem Leichtkraftrad in Richtung Salem. In einer scharfen Rechtskurve kam er, ersten Ermittlungen zufolge, auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr dort zunächst in den Graben und anschließend gegen den angrenzenden Knick. Durch den Unfall wurde der 18-jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.