(LOZ). Vergangenen Samstagabend ist es in Geesthacht zu einer Vielzahl von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen gekommen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können.

Betroffen sind die Straßen Tulpen-, Aprikosen- und Apfelweg. An den Kraftfahrzeugen (betroffen sind alle Fahrzeughersteller) wurden hauptsächlich die Außenspiegel und Kennzeichenhalterungen beschädigt. Zum Teil wurden auch Fahrzeuge zerkratzt. Der entstandene Sachschaden dürfte erheblich sein, da bei der Kriminalpolizei Geesthacht bereits 12 Anzeigen erstattet wurden.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht. Gegen 23.30 Uhr wurde in unmittelbarer Nähe ein ca. 190 cm großer, kräftiger Mann beobachtet. Dieser war mit einer blauen Hose (vermutlich Jeans) und einem grau-weißem Oberteil bekleidet. Wer kann Angaben zu den Taten und zur beschriebenen Person machen? Hinweisgeber oder die beschriebene Person selbst melden sich bitte unter der Telefonnummer 04152/8003-0 bei der Kriminalpolizei in Geesthacht.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.