(LOZ). In der Zeit von Mittwoch, 13.30 Uhr, bis Donnerstag, 10 Uhr, kam es in Börnsen zu insgesamt neun Straftaten im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen. In sechs Fällen kam es zum Aufbruch des Pkw mit Diebstählen von Fahrzeugteilen. In acht Fällen wurden Fahrzeugteile demontiert.

Die Taten fanden in den Straßen Sodbarg, Fleedereck, Zum alten Elbufer und Neuer Weg statt. Tatbetroffen waren Fahrzeuge der Marken Mercedes Benz, Audi, sowie VW.

In zwei Fällen (Mercedes-Benz) wurde eine Scheibe eingeschlagen, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Bei den anderen Fahrzeugen ist die Vorgehensweise nach derzeitigem Ermittlungsstand unbekannt. Bei den betroffenen Fahrzeugen wurden die Airbags fachmännisch ausgebaut und zudem die Außenspiegelgläser, sowie teilweise der gesamte Außenspiegel entwendet. In einem anderen Fall wurden die Nebelscheinwerfer samt Abstandsmesser entfernt.

Der Wert des Stehlgutes sowie die Höhe des entstandenen Schadens stehen noch nicht fest.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer kann Angaben zu den Pkw-Aufbrüchen und Diebstählen machen? Wer hat im betreffenden Tatzeitraum, in den betreffenden Straßen in Börnsen, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter der Tel: 04152/8003-0.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.