(LOZ). Im Zeitraum vom 7. Oktober, 7 Uhr bis zum 8. Oktober, 14.30 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht auf einem zugewiesenen Stellplatz in einem Gemeinschaftscarport in der Lehmkoppel in Schwarzenbek. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Geschädigte parkte seinen Renault Laguna auf einem Stellplatz im Carport ab. Als er am 8. Oktober sein Fahrzeug erneut aufsuchte, bemerkte er einen frischen Unfallschaden an seinem Pkw. Eine Notiz des Verursachers suchte er vergebens. Die Polizei stellte fest, dass der Unfallflüchtende den Stoßfänger hinten rechts beschädigte. Der Schaden beträgt etwa 700 Euro. Hinweise auf den Verursacher konnten bislang nicht erlangt werden.

Die Polizei in Schwarzenbek hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Hinweise auf den Verursacher geben? Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 04151/8894-0 entgegengenommen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.