(LOZ). Am 3. April kam es gegen 9.45 Uhr in der Lauenburger Straße in Büchen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Nach bisherigem Erkenntnisstand ging eine 22-jährige Möllnerin auf dem Fußweg der Lauenburger Straße vom Bahnhof in Richtung Ortsmitte. In Höhe eines Einkaufsmarktes wollte ein blauer Ford Fiesta mit Ratzeburger Kennzeichen vom Parkplatz auf die Straße fahren. Der Fahrer übersah die Fußgängerin und fuhr diese mit dem Auto an. Ohne sich um die leicht verletzte 22-Jährige zu kümmern und seine Personalien zu hinterlassen setzte er seine Fahrt in Richtung Ortsmitte fort. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 50 Jahre alt
   - gräuliche Haare
   - beige/ graue Jacke mit roten Applikationen im Bereich des
     Kragens.

Wer kann Angaben zum Unfall, dem Ford Fiesta oder seinem Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeistation Büchen unter der Telefonnummer: 04155/ 4989-0 entgegen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.