(LOZ). Am 7. Juni kam es zwischen 0 Uhr und 0.30 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung in der Geesthachter Innenstadt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand stellten Beamte des Polizeirevieres Geesthacht einen Opel Astra ohne vorderes Kennzeichen fest, der von der Straße Rosenblöcken über die Rathausstraße in den Buntenskamp fuhr. Als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten, erhöhte der Opel-Fahrer die Geschwindigkeit deutlich und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Während dessen kam es gegen 0 Uhr in der Bahnstraße zu zwei besonders gefährlichen Situationen. Aufgrund der verkehrsgefährdenden Fahrweise des Opels musste ein entgegenkommender Pkw abbremsen. Ein die Straße überquerender Fußgänger, musste sich laufend in Sicherheit bringen.

In der Straße "An der Post" stoppte das Opel schließlich und durch die Beamten konnten der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer, beide aus Lauenburg, kontrolliert werden.

Für die weiteren Ermittlungen sucht die Polizei Zeugen für die Straßenverkehrsgefährdung sowie den Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges und den Fußgänger. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Geesthacht unter der Telefonnummer: 04152/ 8003-0 entgegen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.