(LOZ). Am 24. Juni hat sich ein Jugendlicher in Geesthacht in der Hansastraße eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert.

Gegen 23.30 Uhr wurde die Streife des Polizeirevieres Geesthacht von einem Zeugen auf ein Leichtkraftrad ohne Kennzeichen hingewiesen. Nach kurzer Fahndung im Bereich Hansastraße, Lauenburger Straße konnten die Beamten das Leichtkraftrad entdecken. Auf die gegebenen Anhaltezeichen reagierte der Fahrer mit Flucht. Mit erhöhter Geschwindigkeit befuhr er den Gehweg der Hansastraße in Richtung Schwarzenbek.

Im Verlaufe der Fluchte lenkte er dann sein Fahrzeug auf die Fahrbahn. Dort überholte er einen Transporter. An der Einmündung Hammer Kamp gelang es der Steife das flüchtende Fahrzeug zu stoppen. Am Steuer saß ein 17-jähriger Jugendlicher aus der Umgebung von Geesthacht, der nicht Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Die Verfolgungsfahrt durch Geesthacht wurde von mehreren Fahrzeugführern beobachtet und zur Kenntnis genommen, denen die rücksichtslose und riskante Fahrweise des Leichtkraftradfahrers aufgefallen sein muss.

Die Beamten des Polizeirevieres Geesthacht führen die weiteren Ermittlungen und bitten Geschädigte, die durch die Fahrweise des Leichtkraftrades möglicherweise gefährdet wurden sowie Zeugen, vor allem auch den Transporterfahrer und den ersten Zeugen, welcher die Beamten angesprochen hat, sich unter der Telefonnummer 04152/8003-0 zu melden.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.