(LOZ). Heute, gegen 7 Uhr kam es in Mölln Grambeker Weg 31 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann verletzt wurde.

Ein 53-jähriger Möllner befuhr mit einem Mercedes Sprinter den Grambeker Weg in Richtung Grambek.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte ein 47-jähriger Lauenburger in Höhe einer Fußgängerbedarfsampel bei „grün“ die Fahrbahn. Trotz Rotlicht erfasste der Sprinterfahrer den Fußgänger mit seinem Fahrzeug.

Der Lauenburger wurde durch den Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.