(LOZ). Am 8. Oktober, um 5.50 Uhr prallte ein VW Lupo, besetzt mit einer 21-jährigen Ratzeburgerin und einem 23-jährigen Möllner, auf der L 203 aus Salem kommend kurz vor Ratzeburg gegen einen Baum. Es kam zum Totalschaden.

(LOZ). Am 6. Oktober, gegen 19.15 Uhr kam es in Lauenburg in der Berliner Straße zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus.

(LOZ). Am 3. Oktober, um 23.25 Uhr beobachtete eine Verkehrsteilnehmerin aus Geesthacht eine verdächtige Person in der Straße Besenhorst, welche zwei scheinbar hochwertige Fahrräder stadtauswärts schob. Diese Information teilte die Geesthachterin umgehend der Polizei mit und sprach anschließend den Verdächtigen an. Wortlos verschwand die männliche Person auf einem Grundstück im Besenhorst und floh weiter in unbekannte Richtung.

(LOZ). Am 6. Oktober, um 2.10 Uhr konnten durch das Polizeiautobahn- und Bezirksrevier Ratzeburg zwei Männer im Alter von 47 und 41 in Roseburg festgenommen werden.

(LOZ). In der Zeit vom 2. bis 5. Oktober kam es zum Aufbruch eines Citroen Transporters im Carl-Maria-von-Weber-Ring in Schwarzenbek. Aus dem Firmenwagen wurden Arbeitsmaschinen im Wert von 10.000 Euro gestohlen.

(LOZ). Am 6. Oktober, um 0.25 Uhr meldete ein aufmerksamer Bürger zwei Personen im Bereich der Alfred-Nobel-Schule, welche Schilder mit HSV-Fan-Aufklebern versehen hatten.

(LOZ). Am 3. Oktober, um 6.45 Uhr wurde auf dem Rastplatz Roseburg der BAB 24 in Fahrtrichtung Osten ein VW Bus mit Hamburger Kennzeichen kontrolliert. Zuvor wurde gemeldet, dass das Fahrzeug auffällig in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein sollte.

(LOZ). Am 4. Oktober, um 9.45 Uhr befuhr ein 37-jähriger Radfahrer aus dem Bereich Escheburg mit seinem Hollandrad die Straße Am Schleusenkanal in Richtung Hamburg. Er benutze dabei den kombinierten Rad- und Gehweg.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.