Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Die A. Paul Weber-Gesellschaft bedauert es sehr, das für Juni 2020 geplante White Dinner im Garten des Weber-Museums wegen der Corona-Pandemie absagen zu müssen.

Die fast schon traditionelle Veranstaltung lebt durch den Kontakt der Besucher untereinander und ist wegen der Corona bedingt vorgeschriebenen Distanz zueinander einfach nicht zu realisieren.

Zum fünften Mal wollte die Weber-Gesellschaft in diesem Jahr das White Dinner veranstalten. An die einhundert Besucher, selbst aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, genossen in den Vorjahren die entspannte Atmosphäre mit Familie, Freunden und Bekannten.  Selbst im letzten Jahr, in dem wegen des unbeständigen Wetters das White Dinner erstmals in den Räumen des Weber-Museums stattfand, hatten sich noch zahlreiche Besucher auf den Weg gemacht.

Die A. Paul Weber-Gesellschaft hofft sehr, dass ihre treuen Gäste beim nächsten White Dinner wieder mit dabei sein und noch viele neue Besucher hinzukommen werden. Dann kann hoffentlich wieder im wunderschönen Garten mit Blick auf den Domsee gefeiert werden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.