Print Friendly, PDF & Email

Gut erhaltene Schulsachen für Abc-Schützen

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Wenn am 10. August das Schuljahr startet, werden einige Familien Probleme haben, ihre Kinder mit ansprechenden Ranzen auszustatten. Das Team des Sozialkaufhauses Ratzeburg sucht daher nach gebrauchten, aber gut erhaltenen Schulsachen, die bei einer Sonderaktion an diese Abc-Schützen abgegeben werden sollen.

„Mit der Abgabe seines nicht mehr genutzten Ranzens kann jeder Schüler auch etwas für den Schutz der Umwelt tun. Denn dann wird er noch von jemand anderem weitergenutzt“, erläutert Madeleine Wingeß, Regionalleiterin der AWO Bildung und Arbeit, die die Sozialkaufhäuser im Kreis Herzogtum Lauenburg betreiben.

Ranzenspenden sowie weitere Schulsachen sind zu den Öffnungszeiten des Sozialkaufhauses in der Töpferstraße möglich. Ab Donnerstag, 30. Juli, werden die Schultaschen dann für einen kleinen Kostenbeitrag an die bedürftigen Familien abgegeben.

Die Sozialkaufhäuser der AWO Bildung und Arbeit, zu der auch die Einrichtung in Ratzeburg zählt, verbinden drei Zielrichtungen miteinander: Zum einen werden gespendete Gegenstände sehr günstig an bedürftige Familien verkauft, zum anderen sorgen sie für sinnvolle Beschäftigung für Menschen in Arbeitsgelegenheiten (AGH). Darüber hinaus landen brauchbare Dinge nicht einfach auf dem Sperrmüll, sondern werden wieder in den Verwertungskreislauf gebracht.

Sozialkaufhaus Ratzeburg
Töpferstraße 6
23909 Ratzeburg
sozialkaufhaus.ratzeburg@awo-bildungundarbeit.de
Tel. 04541 – 80 35 70

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.