Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Die Sanierung des östlichen Abschnitts der B208 hat planmäßig am vergangenen Montag mit dem 1. Bauabschnitt in der Langenbrücker Straße beginnen können. Nach nur zweieinhalb Tagen wurden hier die notwendigen Fräs-, Ausbesserungs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt und der Straßenabschnitt bereits wieder für den Verkehr freigegeben.

Der 2. Bauabschnitt, die Sanierung des Königsdammes, soll am kommenden Wochenende erfolgen. Die vorbereitenden Fräsarbeiten werden am Samstag tagsüber vorgenommen. Hier wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Verkehrsbehinderungen können dabei nicht ausgeschlossen werden. Für die Asphaltierungsarbeiten wird der Königsdamm in der Zeit von Samstag ab 18 Uhr, bis Sonntag, spätestens 22 Uhr, voll gesperrt. Eine Umleitung über Schmilau und Mölln ist ausgeschildert.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.