Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Am Mittwoch, 20. Januar, um 18.30 Uhr, trifft sich der Jugendbeirat der Stadt Ratzeburg zu seiner 2. öffentlichen Sitzung coronabedingt online in der "Digitalen Demokratiewerkstatt".

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl der Vertreter für die einzelnen Ausschüsse der Stadt, ein Sachstandsbericht zur geplanten Parcour-Anlage sowie Planungen zu zwei Europaprojekten. Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, ihre Ideen, Fragen und Anregungen unter https://virsaal.de/b/mar-qmm-wxl-dxe einzubringen und die Sitzung live zu verfolgen.

Im Anschluss an die Sitzung tritt das Jugendforum der "Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen" zusammen. Es verwaltet auch das Jugendbudget des Förderprogramms "Demokratie leben!" für demokratiestärkende Kinder- und Jugendprojekte. Der Jugendbeirat möchte hier über die Fortführung Umsetzung des "Ratzeburger Nachhaltigkeitspreis" beraten. Projektträger mit Ideen für solche Initiativen oder Aktionen können sich hier vorstellen und einen Antrag auf Zuwendung stellen. Informationen hierzu sind unter www.partnerschaftdemokratie.de einzusehen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.