Spendenübergabe an Förderverein Fähre Siebeneichen zum Saisonbeginn

Foto: hfr
Pin It

 

Siebeneichen (LOZ). Die Büchner Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen waren zum erstmal auf den Weihnachtsmarkt vertreten. Zur großen Freude der Besucher gab es leckere Zuckerwatte. Eine aufgestellte Spendendose für den Förderverein Fähre Siebeneichen füllte sich dabei wie von selber. Über dreihundert Euro kamen so zusammen. Der Förderverein Fähre Siebeneichen setzt sich für den Erhalt und die Pflege der Fähre ein, die ein wichtiges historisches und touristisches Wahrzeichen der Region ist, und leistet so eine wichtige Arbeit für die Gemeinde.

Werbung

"Wir sind begeistert darüber, wie viele unser Angebot angenommen haben und freuen uns noch mehr, dass die Büchenerinnen und Büchener unserem Spendenaufruf folgten. Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die unseren Stand besucht und zu diesem tollen Ergebnis für den guten Zweck beigetragen haben", sagt Lina Möller, Sprecherin der Grünen.

Für ein Foto bei schönem Wetter zur Spendenübergabe verabredeten sich die Vorstände des Fördervereins Thomas Franke und Ernst Jenner an der Fähre mit den Grünen. Übergeben wurde der symbolische Scheck mit dem Betrag von 305,50 Euro dann von Lina Möller und Stephanie Schankin.

"Wir hoffen, dass unsere Spende dazu beitragen kann, das Engagement des Vereins zu unterstützen. Wir werden auch in Zukunft weiterhin gemeinnützige Projekte und Organisationen unterstützen und freuen uns über jede Gelegenheit, dazu beitragen zu können", so Stephanie Schankin, Kreiskandidatin der Grünen Amt Breitenfelde/Büchen. "Es ist schön zu sehen, dass sich der Einsatz gelohnt hat und wir sehen der Saisoneröffnung des Fährbetriebes im April mit Freude entgegen."

Am 2. April in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ist das "Anfährfest" der Fähre Siebeneichen am Anleger. Die freundlichen Fährleute freuen sich auf viele Besucher. Fährtage sind dann wie immer alle Samstage, sowie die Sonn- und Feiertage, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

Kurznachrichten Büchen


Öffentliches Aktiventreffen
der Büchener Grünen am Mittwoch, 10. Juli, um 19.30 Uhr. Grüne Mitglieder in den Gemeindevertretungen des Amtes Büchen wollen über die Gremienarbeit berichten. Es wird Besuch aus der Kreisfraktion erwartet und der Ortsverband will seine weitere Ausrichtung, Aktionen und Entwicklung planen. Im Anschluss an den offiziellen Teil folgt der "Grünschnack", bei dem sich die Aktiven u.a. über die Themen austauschen, die sie bewegen (Naturschutzprojekte, Energieversorgung usw). Interessierte sind herzlich willkommen und können den genauen Ort bzw. den Teilnahmelink über info@gruene-buechen.de anfordern.


Vollsperrung „Am Steinautal 10“
In der Zeit vom 8. bis zum 12. Juli wird in Büchen die Straße im Bereich „Am Steinautal 10“ wegen der Herstellung eines SW-Hausanschlusses voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für die Verkehrsbehinderungen bittet die Gemeinde Büchen um Verständnis.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.