Wichtig für die Urlaubsplanung: Rechtzeitige Beantragung der Ausweisdokumente

Foto: hfr
Pin It

 

Büchen (LOZ). Die Urlaubszeit steht vor der Tür, und ein wesentlicher Bestandteil der Reiseplanung ist die rechtzeitige Beantragung der passenden Reisedokumente. Damit der Urlaub von Anfang an entspannt verläuft, möchte das Amt Büchen daran erinnern, frühzeitig vor dem Reiseantritt die notwendigen Dokumente zu beantragen.

Werbung

Dazu Christina Kriegs: „Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeiten für Reisepässe und Personalausweise variieren können. Insbesondere während der Hauptreisezeiten kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Aktuell beträgt die Lieferzeit für Reisepässe etwa sechs Wochen. Daher empfehlen wir, die Gültigkeit Ihres Personalausweises oder Reisepasses frühzeitig zu überprüfen und gegebenenfalls zu erneuern.

Sollten Sie internationale Reiseziele ansteuern, informieren Sie sich bitte vor der Reise über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes. Auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes können Sie diese Informationen nachlesen: www.auswaertiges-amt.de.“

Wichtig für Eltern:

Seit dem 1. Januar 2024 werden keine Kinderreisepässe mehr ausgestellt. Auch Verlängerungen oder Aktualisierungen bestehender Kinderreisepässe sind nicht mehr möglich. Abhängig vom Reiseziel benötigen Minderjährige jeden Alters ein eigenes Reisedokument. Für Minderjährige wird entweder ein Personalausweis oder ein Reisepass ausgestellt.

Für die Ausweisbeantragung sollte ein Termin vereinbart werden. Dies ist ganz einfach möglich unter www.amt-buechen.de.

Kurznachrichten Büchen


Baumpflegearbeiten
In der Zeit vom 5. bis zum 17.August finden Baumpflegemaßnahmen im Schulweg und im Nüssauer Weg statt. Vom 5. bis 10. August im Schulweg und vom 12. bis 17.August im Nüssauer Weg. Die Baumpflegearbeiten werden in Teilabschnitten durchgeführt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Es kommt jedoch tagsüber zeitweise zu einzelnen Vollsperrungen in Teilbereichen. Während der Arbeiten im Schulweg wird die Einbahnstraßenregelung tagsüber aufgehoben. Während der Arbeiten im Nüssauer Weg ist tagsüber eine Umleitung über die Straße Am Steinautal eingerichtet.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.