Güster (LOZ). Vor 17 Jahren pflanzte das Holzspielwarenunternehmen Gollnest & Kiesel aus Güster zum ersten Mal Bäume. Es unterstützt die Landesregierung von Schleswig-Holstein bei ihrem Ziel, den Waldanteil auf 12 Prozent zu erhöhen.

 

Büchen (LOZ). Der Weihnachtsmarkt in Büchen am Sonnabend, 4., und Sonntag, 5. Dezember, findet statt. Geöffnet ist der Markt, der in diesem Jahr in kleinerem Rahmen auf dem Bürgerplatz veranstaltet wird, am 4. Dezember von 13 bis 22 Uhr und am 5. Dezember von 12 bis 19 Uhr. Es werden u.a. Kunsthandwerk, Artikel für Kinder und Essen und Getränke angeboten.

Spezialisten von SH Netz stellen Stromversorgung innerhalb einer Stunde wieder her

 

Büchen (LOZ). Eine Fremdfirma hat in der Boizenburger Straße in Büchen heute gegen 10.40 Uhr bei Tiefbauarbeiten ein 11-kV-Mittelspannungskabel von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) beschädigt. Dies führte zu einem Stromausfall in Teilen der Gemeinde.

 

Gudow (LOZ). Die Gemeinde Gudow lädt gemeinsam mit ihren Vereinen und der Kita Zwergenstübchen alle kleinen und großen Menschen zum „Adventsschnack“ am Sonnabend, 27. November, ab 14 Uhr auf dem Schulhof in Gudow ein.

 

(LOZ). Die Bürgermeister der Gemeinden Roseburg und Güster begrüßten die Teilnehmer des Volkstrauertages und hier insbesondere den langjährigen Redner zum Volkstrauertag, den Vorsitzenden der KK Güster OStFw a.D. Holger P. Reimer.

Kurznachrichten Büchen


Baumpflegearbeiten
In der Zeit vom 5. bis zum 17.August finden Baumpflegemaßnahmen im Schulweg und im Nüssauer Weg statt. Vom 5. bis 10. August im Schulweg und vom 12. bis 17.August im Nüssauer Weg. Die Baumpflegearbeiten werden in Teilabschnitten durchgeführt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Es kommt jedoch tagsüber zeitweise zu einzelnen Vollsperrungen in Teilbereichen. Während der Arbeiten im Schulweg wird die Einbahnstraßenregelung tagsüber aufgehoben. Während der Arbeiten im Nüssauer Weg ist tagsüber eine Umleitung über die Straße Am Steinautal eingerichtet.


Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.