Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre). Nachdem der Bücherwagen der Stadt-Apotheke im Passage-Treff innerhalb von drei Jahren immer beliebter wurde, hat Inhaber Peter Genz nun einen Schrank angeschafft. „In ihm sind die Bücher auch bei Schmuddelwetter geschützt“, erklärt Genz.

Während der Ladenöffnungszeiten können Bücher getauscht, ausgeliehen, gespendet oder einfach mitgenommen werden. „Größere Bücherspenden sollen bitte in der Apotheke abgeben werden“, so Genz. Die Bücherschränke werden immer beliebter und haben sich bereits in vielen Orten durchgesetzt. Wer ein Buch ausgelesen hat kann es dort reinstellen und so anderen Bürgern das Buch kostenlos zur Verfügung stellen. Die Bücher können von interessierten „Leseratten“ ebenfalls kostenlos mitgenommen werden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.