Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre): Eine Woche vor Ostern lud die Schwarzenbeker Passage heute zur ersten großen Veranstaltung des Jahres Die Werbegemeinschaft spendierte Bier, Wein sowie Tulpen für die erwachsenen Besucher. Für die Kinder gab es Ostereier, die von zwei Osterhasen im Passage-Treff verteilt wurde. Auch Moderator Andreas Ellermann hatte seine Spendierhosen an und verlängerte kurzerhand die Zeiten für den Ausschank von Freibier und Wein. Die Stadtapotheke Peter Genz sorgte mit einem Bonbonregen bei den Kindern wieder für Begeisterung.

Für Stimmung mit bekannten deutschen Schlagern sorgte Bianca, die das Publikum immer wieder zum Mitsingen animierte. „Eine tolle Stimmung und schöne Aktion“, freute sich ein gut aufgelegter Andreas Ellermann. Die großen und kleinen Besucher des Passage-Treffs freuten sich über die Geschenke und die Unterhaltung.

wre ellermann osterhasen1 kw12 18

Foto: W. Reichenbächer

 

Ellermann kündigte auch schon gleich die nächste Veranstaltung an. Am 30. April feiert die Passage den Tanz in den Mai. „Am DJ-Pult wird Micaela Schäfer stehen, sie wird auch Sky du Mont mitbringen“, verrät der Entertainer. „Carlo von Tidemann hat auch schon zugesagt“, freut sich Andreas Ellermann der mit vielen Besuchern in der Passage rechnet. Weitere Einzelheiten sollen noch folgen.

 

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.