Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Das 175. Jubiläumsjahr der Schwarzenbeker Liedertafel nähert sich der Halbzeit. Ein Grund mehr für weitere Aktionen.

Am 9. Juni findet daher im Rathaus der Stadt Schwarzenbek ein offizieller Festakt statt. Die Vorsitzende Jasmin Schmidt freut sich zusammen mit den aktiven Sängerinnen und Sängern besonders darauf die geladenen Gäste, zu denen fördernde Mitglieder, Familienangehörige, Spender und Gönner, Vorstände aus Vereinen und Verbänden, das Gremium des Sängerkreises und des Sängerbundes Schleswig-Holstein gehören, zu begrüßen.

Der Festakt soll Raum für Grußworte, wie zum Beispiel vom Landrat Dr. Christoph Mager und unserer Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig, kleine Rückblicke aber auch für einen Blick in die Zukunft und natürlich Musik bieten.

Am 24. Juni folgt dann das Jubiläumskonzert. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Festsaal von Schröders Hotel in Schwarzenbek. Es wurde bei der Terminplanung extra darauf geachtet, dass an diesem Tag kein WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft stattfindet. So fällt die Entscheidung leichter, welchem Genuss man sich hingibt.

Mit Stücken unter anderem von Adele, Cold Play, Enya, Elton John und Vangelis wird der angefangene Weg in die „Moderne“ weitergegangen, denn die nächsten 175 Jahre fangen jetzt an.

Ein besonderes Geschenk zum 175. Geburtstag macht die Liedertafel den Zuhörern in diesem Jahr. Im Anschluss an das Konzert werden drei private Mini-Konzerte verlost. Ob zu Hause im Garten, unter dem Carport, im Wohnzimmer, oder wo auch immer, die Gewinner entscheiden wo ein Teil des Ensembles auftreten soll. Die Termine für die Mini-Konzerte, die rund 30 Minuten dauern, sind donnerstags am 28. Juni, 5. Juli oder 12. Juli 2018 um 20 Uhr. Dazu darf der Auftrittsort nicht weiter als 15 Kilometer von Schwarzenbek entfernt sein.

Die Loskarte für einen Auftritt am gewünschten Tag füllen die Gäste vor Beginn des Jubiläumskonzertes aus. Direkt im Anschluss an das Konzert findet vor den Augen aller Besucher die Verlosung statt. Alles Weitere wird dann direkt mit der Vorsitzenden der Liedertafel Jasmin Schmidt und dem Chorleiter Markus Götze besprochen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.