Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Beim verkaufsoffenen Sonntag am 1. Juli verwandelte sich die Alloheim Seniorenresidenz Sankt Franziskus in Schwarzenbek in eine ganz besondere Eisdiele: alle Eisliebhaber konnten in der Einrichtung so viel Eis schlemmen und genießen, wie sie wollten. Den Erlös des Eisfestes 2018 erhält als Spende in Höhe von 200 Euro das Mutter-Kind-Haus.

Gestern war es nun soweit: eine kleine Abordnung des Mutter-Kind-Hauses besuchte die Senioren zu einer kleinen Nachmittagsveranstaltung. In diesem Rahmen und mit mehreren Generationen im Saal durfte Frau Nowack die Spende für das MuKi-Haus entgegennehmen. Bärbel Raithel erklärte allen Anwesenden noch einmal die Inhalte der Aktion, die allen Beteiligten auch bei der Durchführung viel Freude bereitet hat. Und falls noch jemand an einem anderen Standort so ein Eisfest besuchen möchte:

Bundesweit wird die „Eisflatrate für den guten Zweck“ von der Alloheim-Gruppe in allen zugehörigen Residenzen veranstaltet. Alle Termine der jeweiligen Eisfeste kann man auf der Website unter www.alloheim.de einsehen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen