Print Friendly, PDF & Email

Finissage der Ausstellung mit Klavier- und Cellomusik

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Am 3. Oktober eröffnete Damaris Böhlig ihre Fotoausstellung im Amtsrichterhaus vor rund 50 interessierten Vernissage-Besuchern.

Zurzeit lebt die junge Schriftstellerin und Fotografin in Dänemark - ihre Wurzeln hat sie jedoch im Herzogtum Lauenburg. Sie hat in Büchen und Schwarzenbek gelebt und als Schülerin im Amtsrichterhaus gejobbt. Jetzt ist sie als Künstlerin zurückgekehrt.

Ihre Kamera richtet sie auf Motive, die in ihr etwas auslösen. Auf dem ersten Blick mögen dies völlig unscheinbare Dinge sein - eine kleine Gruppe blauer Frühlingsblumen am Wegesrand oder reifende Tomaten am Strauch.

Bei ihren Aufnahmen taucht sie diese Objekte in ein besonderes Licht, das strahlend hell sein kann, oder golden und wärmend, zart, einen Frühlingstag begrüßend, oder sattgrün an einem stillen Schattenplatz im Wald.

Damit schafft sie Bilder, die den Betrachter auf eine Reise zur Natur und zu Gedanken und Gefühlen mitnehmen. Sie selbst nennt ihre Fotos Bilder zum „Wegträumen“ und möchte mit ihnen Lichtblicke verschenken, z.B. für Menschen in Wartezimmern oder in Krankenhäusern und für jeden, der sich in seinem Alltag nach einem Lichtblick sehnt.

Am Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr gibt es die Finissage zu ihrer Ausstellung mit Klavier- und Cellomusik.

An diesem Nachmittag beweisen Musikschülerinnen und -schüler der Klavierlehrerin Ursula Hummel einmal mehr, wie inspirierend Bilder aus der Natur auf Musik wirken können.

Zur Vorbereitung haben sich die Schüler mit den Böhlig-Fotos vertraut gemacht und dazu Musik ausgewählt, die sie in einen Bezug zu den Fotos stellen.

Die Fotos von Damaris Böhlig sind noch bis zum 28. Oktober im Amtsrichterhaus zu sehen. Das Amtsrichterhaus ist donnerstags bis sonntags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt zur Ausstellung und zur Finissage ist frei.

hfr Lichtblick klein kw41 18

Foto: Foto: Damaris Böhlig

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen