Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Die Frauenberatungsstelle Schwarzenbek und Geesthacht bietet eine kostenlose Einzelberatung an für Frauen, die Fragen zur Klärung ihrer rechtlichen Situation haben, besonders zu den Themen Sorgerecht, häusliche Gewalt oder Familienrecht.

Eine Rechtsanwältin wird in Schwarzenbek am Donnerstag, 22. November und Donnerstag, 13. Dezember, von 17 bis 19 Uhr in den Räumen der Frauenberatungsstelle die Fragen der Frauen beantworten.

Auch in Geesthacht findet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen statt, hier sind die Termine am 27. November und 18. Dezember 2018.

Die Mitarbeiterinnen des Vereines „Hilfe für Frauen in Not e.V.“ bieten grundsätzlich Beratungen an zu Trennung und Scheidung, Informationen zum Gewaltschutzgesetz und Wegweisungen, zu sexualisierter Gewalt, Krisenintervention sowie weiteren Themen.

Die Beratungen können telefonisch oder persönlich in der Frauenberatungsstelle Schwarzenbek stattfinden, donnerstags auch in den Rathäusern Geesthacht und Ratzeburg und Mölln. Sprechzeiten sind werktags von 9 bis 13 Uhr.

Weitere Informationen und Terminabsprache zur Rechtsberatung unter der Telefonnummer 04151 / 813 06 oder kostenlos aus dem Festnetz im Kreis Herzogtum Lauenburg 0800 / 111 04 44.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen