Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Am Sonnabend, 17. August, von 11 bis 17 Uhr veranstalten die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek wieder ihr jährliches Sommerfest mit großem Modellbahnflohmarkt.

Veranstaltungsort sind die Räume des Vereins in der Röntgenstraße 24, in denen auf fast 900 Quadratmetern zwei HO und eine N-Anlage, jeweils aus Modulen zusammengesetzt, permanent aufgebaut sind.

In diesem Jahr wird eine neue Halle mit 225 Quadratmetern eingeweiht, in der nun die Märklin Anlage ihren Platz gefunden hat. Im Außenbereich fährt wie gewohnt unsere Feldbahn.

Für das leibliche Wohl sorgt der Grillstand, ein Kaffee und Kuchenzelt, der Fischmann, Waffeln, Zuckerwatte und Popcorn. Getränke gibt es wieder am Getränkewagen wie gewohnt mit Bier vom Fass.

Dazu kommen noch Vorführungen mit ferngesteuerten Booten, Trecker und Lkws sowie weitere Modellbau Ausstellungen.

Um die kleinen Gäste kümmert sich der Stadtjugendring, eine Hüpfburg und Kinderschminken sind ebenso zu finden.

Musik und Unterhaltung liefert DMD Musik DJ's and More.

Bahnanreise: Bahnhof Schwarzenbek, von dort mit dem Pendelbus der HOV - Hamburger Omnibus Verein e.V. zu den Vereinsräumen in der Röntgenstraße.

Anreise mit dem Auto: Den Hinweispfeilen in Schwarzenbek folgen. Sie führen zum Parkplatz der Firma LMT Fette Werkzeugtechnik Grabauer Straße, der ebenfalls mit dem Oldtimerbus angebunden ist und direkt zum Verein in der Röntgenstraße.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, über eine Spende würde sich der Verein freuen.

Weitere Informationen dazu unter www.ebf-schwarzenbek.de

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.