Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Wer wissen möchte, wie Fisch in Chile schmeckt, kann am Freitag, 20. September, ab 18.30 Uhr gemeinsam mit Kursleiterin Jacinta del Pozo in der Ev. Familienbildungsstätte Schwarzenbek diese Köstlichkeit ihrer Heimat selbst zubereiten und schmecken.

Die Teilnehmer erstellen gemeinsam ein Menü aus frittierten Empanadas mit Meeresfrüchten als Aperitif und Avocado Cardinal. Auch Quinoa kommt aus dem Norden Chiles und wird an diesem Abend mit grünem Spargel zubereitet. Im Anschluss gibt es eine traditionelle Fischsuppe. Den Abend rundet eine "Königinnen-Rolle" ab.

Neben diesen kulinarischen Köstlichkeiten berichte die Kursleiterin Interessantes aus ihrer Heimat. Dieser Abend kostet 24 Euro zzgl. Lebensmittelumlage, die vor Ort zu entrichten ist. Anmeldungen bis zum 17. September bei der Ev. Familienbildungsstätte Schwarzenbek unter www.fbs-schwarzenbek.de oder unter Telefon 04151 / 89 24 18.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen