Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Am Dienstag, 24. September, erfahren Teilnehmer im Ev. Familienzentrum St. Elisabeth, Verbrüderungsring 41 alles rund um die Entwicklung im 1. Lebensjahr.

Wer oft mit seinem Kind spricht, es ansieht, in den Arm nimmt, wer es lobt und liebt, der vermittelt dem Kind eine verlässliche Bindung und Geborgenheit. Eine sichere Bindung zwischen Eltern und Kind ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches Lernen.

Alle Entwicklungs- und Bildungsprozesse im Leben des Menschen bauen auf der frühkindlichen Entwicklung auf. Ein wichtiger Aspekt der kindlichen Entwicklung ist beispielsweise die sprachliche Bildung. Diese beginnt bereits am ersten Tag und wird unterstützt durch das Spielen und Sprechen mit dem Kind.

Die Diplompsychologin Ira Morgenstern, und die Sozialpädagogin Meike Franck werden am Dienstag, 24. September, von 9.30 bis 11 Uhr auf die Entwicklungsschritte eingehen und erläutern, wie wichtig die Bindung zu den Eltern ist. Gewünscht ist auch ein gegenseitiger Austausch.

Kinder können gern mitgebracht werden.

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen unter Telefon 04151 / 89 24 25 oder über Mail familienzentrum@kirche-schwarzenbek.de im Ev. Familienzentrum St. Elisabeth nötig.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen