Print Friendly, PDF & Email

-Anzeige-

Blanco: „Für den guten Zweck tue ich alles“

Hamburg. Das Patricia Blanco sich gern sexy zeigt, ist bekannt. So ist sie auch eines der Gesichter der Erotikmesse Venus in Berlin. Nun zog die Freundin von Entertainer Andreas Ellermann auch auf St. Pauli blank, zumindest fast. Sie tanzte in der Lodge von Susis Show Bar an der Stange. „Für einen guten Zweck mache ich das gern, denn hier geht es um viel Geld der betroffenen Leute“, erklärt Blanco.

Gedreht wurde ein Werbespot für Budgetadvising. Patricia Blanco und Andreas Ellermann unterstützen das Verbraucherportal, um es möglichst bekannt zu machen. „Wer sich von seiner Versicherung geprellt fühlt, kann prüfen lassen, ob er Geld wiederbekommen kann“, so Patricia Blanco. „Der Test ist völlig kostenlos. Dafür muss man nur auf die Seite www.budgetadvising.de gehen und kann dann mit einem Schnellcheck prüfen, wie die Aussichten auf eine Rückforderung sind“, verspricht Geschäftsführer Thomas Reimann. Konkret geht es um Lebensversicherungen, wo Kunden oftmals noch viele tausend Euro erstattet bekommen können. „Wir konnten schon vielen Menschen zu ihrem Geld verhelfen“, so Reimann weiter.

„Bei uns im Geesthachter Stiftungshaus haben wir demnächst Menschen zu Gast, die von ihren positiven Erfahrungen mit Budgetadvising berichten werden“, so Andreas Ellermann. „Wir werden auch noch ein Gewinnspiel starten, aber dazu gibt es später nähere Informationen“.

Aber nicht nur einen Schnellcheck kann man auf der Seite www.budgetadvising.de machen, Patricia Blanco hat auch versprochen, dass es dann dort noch weitere erotische Fotos von ihr zu sehen gibt.

Auf Hamburg 1 gibt es am Sonntag, 13. Oktober um 19.45 und 21.45 Uhr in Ellermanns Welt ebenfalls ein Bericht über den Werbedreh und das Verbraucherportal.

wre Budget7 kw41 19

Foto: W. Reichenbächer

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.