Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Nach einer langen Sommerpause ist es am Sonntag, 27. Oktober, wieder soweit: Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf klassische, romantische, impressionistische und zeitgenössische Klänge im Amtsrichterhaus freuen. Der Eintritt zur Kaffeehausmusik ist frei.

Wie immer steht Klaviermusik im Mittelpunkt. Neben den Klavierschülerinnen und -schülern von Konzertpianistin Ursula Hummel zeigt auch Schorik Galojan ihr Talent und Können am Flügel. Die junge Frau, die beim Louisenhof beschäftigt ist und mit einer Behinderung lebt, tritt gern und schon zum wiederholten Mal im Rahmen der Kaffeehausmusik auf.

Auch darum geht es bei dem Konzert: Um die verbindende Kraft von Musik und um einen Rahmen, in dem Künstler, die mit einer Behinderung leben, ganz selbstverständlich neben Künstlern ohne Handicap auftreten.

Nach dem Musikgenuss gibt es Gaumenfreuden - liebevoll zubereitete Torten, Kuchen und Kaffeespezialitäten, serviert vom Amtsrichterhaus-Team.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.