Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Auch in diesem Jahr verwandelt sich am Samstag, 16. November, von 11 bis 17 Uhr das Werkstattgebäude und Außengelände an der Industriestraße 8 a in Schwarzenbek wieder in einen lebendigen Markt mit einer Märchenerzählerin, Musikern, Tänzern oder Feuerspuckern.

An den Verkaufsständen werden die unterschiedlichsten Waren angeboten: Schmuck, bunte Kerzen, handgefertigte Unikate für Haus und Garten, Geschenkkarten, Advents- und Weihnachtsideen, dekorative Uhren aus alten Schallplatten, Liköre und Naschereien, gesundes Bioland-Gemüse vom Louisenhof und vieles, vieles mehr.

Leseratten können auf dem Bücherflohmarkt längst vergriffene Raritäten entdecken und günstig erstehen.

Wenn es dunkel wird, leuchten und wärmen die Feuerkörbe auf dem Außengelände. Und wie in jedem Jahr gibt es herzhafte und süße Köstlichkeiten aus der Louisenhof-Küche und Backstube.

Der Eintritt zum Martinsfest ist frei. Parken können die Besucher an der Industriestraße.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.