Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Krise hat der Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung am 27. März beschlossen, die Bürgermeisterwahl nunmehr am 27. September 2020 stattfinden zu lassen.

Damit ist der Ausschuss der Empfehlung des schleswig-holsteinischen Innenministeriums vom gestrigen Tag gefolgt, die Wahl auf einen späteren Termin zu verschieben, damit ein weitestgehend normaler Ablauf gewährleistet werden kann.

Zuvor wurden die beiden eingegangenen Wahlvorschläge zugelassen. Diese werden gesondert bekannt gemacht und behalten für die kommende Wahl ihre Gültigkeit.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.