Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Auf Bitte des Schwarzenbeker Bürgermeisterkandidaten Norbert Lütjens (überparteilich), ergab sich am vergangenen Mittwoch die Gelegenheit für einen Austausch mit dem schleswig-holsteinischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz (FDP) im Kieler Wirtschaftsministerium. Zu dem Treffen hatte Lütjens auch Doris Lehmann als Vorsitzende der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek (WVS) mitgenommen.

Zunächst tauschten sich die Gesprächspartner über die anstehende Umsetzung der Umgehungsstraße aus. Der Bau würde die von vielen Bürgern gewünschte Verkehrsberuhigung in der Innenstadt nach sich ziehen. Buchholz zeigte sich grundsätzlich davon überzeugt, dass die Verwirklichung des Projektes bevorstehe. Aktuell würde man noch die Klagefrist abwarten, bevor die bereits parallel laufenden Planungen tatsächlich umgesetzt werden könnten.

Darüber hinaus informierten Lütjens und Lehmann den sichtlich interessierten Minister von grundsätzlichen Überlegungen zu einer Belebung der Schwarzenbeker Innenstadt. Buchholz berichtete in der Folge davon, dass sich aktuell viele Städte der Herausforderung zur Steigerung der Attraktivität in ihren Innenstädten stellen müssten. Hier war man sich darüber einig, z. B. danach zu schauen, wie andere Städte das Problem angingen. Dabei wurde intensiv über Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und die Möglichkeiten städtebaulicher Maßnahmen gesprochen. Zum Ende des Gespräches bedankten sich Lehmann und Lütjens bei dem gut informierten Minister für den gemeinsamen Austausch.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.