Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). „Die Stadtbücherei Schwarzenbek erhält eine Förderung in Höhe von 6.270 Euro aus dem Förderprogramm „Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Das hat mir die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien heute mitgeteilt“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann.

„Die Fördersumme mag sich für manchen nach nicht viel anhören, aber auch mit solchen Förderbeträgen kann viel erreicht werden, wodurch wieder mehr Menschen in die Stadtbücherei gehen. Deshalb freue ich mich über diese Förderung besonders. Zudem ist die Stadtbücherei ein wichtiger Begegnungsort für die Menschen, gerade in ländlichen Räumen, wo viele Veranstaltungen das kulturelle Leben bereichern“, sagt der CDU-Politiker Norbert Brackmann.

Das Soforthilfeprogramm wurde vom Bund im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ in Höhe von 1,5 Millionen Euro gefördert. Ziel ist es, die Infrastruktur und Ausstattung von Bibliotheken zu verbessern. Darunter fallen etwa die Bereitstellung von Technik und digitalen Angeboten, die Schaffung von Barrierefreiheit oder die Erweiterung der Nutzflächen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.