DRK-Betreuungsdienste Herzogtum Lauenburg lädt zum Online-Vortrag ein

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). „Rassismus ist für viele von uns ein unbequemes Thema, besonders wenn man selbst weiß ist und noch nie davon betroffen war. Selbst Menschen, die von sich selbst sagen würden, nicht rassistisch zu sein, haben oft unbewusst bestimmte Vorstellungen oder Verhaltensweisen abgespeichert, die häufig auf Vorurteilen gegenüber People of Color oder Menschen mit Migrationshintergrund beruhen“, erklärt Ehrenamtskoordinatorin Lisa Kalupar.

Dieser Alltagsrassismus tritt meist nicht offen auf, sondern wirkt auf viel subtilere Weise, z.B. durch vermeintlich harmlose Äußerungen oder non-verbale Gesten aber verletzt die betroffenen Personen oft sehr. In dem Online-Vortrag der Kulturgeographin Shazia Noor Malik, der am 1. Dezember durch die DRK-Betreuungsdienste angeboten wird, haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, verschiedene Formen des Alltagsrassismus kennenzulernen und das eigene Bewusstsein im Umgang damit zu schärfen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antimuslimischen Alltagsrassismus.

Der Vortrag findet von 18.30 bis 20 Uhr statt und die Teilnahme erfolgt ganz einfach von zu Hause am eigenen PC, Laptop oder Smartphone, auch eine Einwahl per Telefon ist prinzipiell möglich. Die Zugangsdaten werden einige Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmenden verschickt. Wer Interesse hat, meldet sich bis zum 27. November per E-Mail unter anlaufstelle@drk-betreuungsdienste.de oder telefonisch unter 01516 / 521 43 70 an.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.