Mental Load und die konkreten Auswege aus der Falle

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Vielen Müttern schwirrt der Kopf: Pausenbrote schmieren, Arzttermine machen, an Geburtstage denken, Homeschooling, nebenbei Wäsche waschen, kochen, Termine koordinieren… Care-Arbeit wird im 21. Jahrhundert vor allem noch immer von Frauen erledigt.

Zum Weltfrauentag am 8. März veröffentlicht die Stadtbücherei Schwarzenbek in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Petra Michalski ein Video auf ihrem youtube Kanal zum Thema Mental Load. (youtube: Stadtbücherei Schwarzenbek)

„Wir stellen Literatur zu dem Thema vor und zeigen Lösungswege um die Last im Kopf aufzulösen und zu einer gleichberechtigten Partnerschaft zu gelangen. Klicken Sie auf das Video und hinterlassen uns einen Daumen hoch und gerne einen Kommentar“, lädt Patricia Fasheh ein.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.