Liebe Schwarzenbekerinnen und Schwarzenbeker,

eine Welle von Corona-Infektionen hat unsere Stadt erreicht. Die Zahlen im Zusammenhang mit der Pandemie schießen nach oben. Im Rathaus steht das Telefon nicht still.

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle versichern, dass die Stadt Schwarzenbek alle Maßnahmen ergreift und unterstützt, die geeignet sind, die Pandemie in unserer Stadt einzudämmen. Nehmen auch Sie bitte die Angebote zum Testen an und tragen so dazu bei, dass sich der Virus nicht weiterverbreiten kann. Die aktuell über 180 täglichen Schnelltests in unserer Teststation und viele PCR-Tests bei den Hausärzten sorgen dafür, dass Corona-Infektionen rechtzeitig erkannt und sofort isoliert werden können. Bei einer steigenden Anzahl von Testungen ist es natürlich, dass dabei auch die entdeckten Infektionen steigen.

Für viele ist es eine beängstigende Situation, die auch Fragen aufwirft: Mit wem darf ich mich noch treffen, wie kann ich mich in Schwarzenbek schützen, was kann ich tun?

Wir alle gemeinsam können dazu beitragen, dass die Zahlen auch wieder kontinuierlich nach unten gehen. Das Wichtigste, was wir alle tun können, ist uns weiterhin wirklich an die Kontakt- und Hygienebestimmungen zu halten und den Abstand in allen Lebenslagen zu wahren. Dadurch wird das Ansteckungsrisiko minimiert.

Die Einhaltung dieser Maßnahmen, die uns alle schützen sollen, werden intensiv vom Ordnungsamt und auch der Polizei überprüft. Hierzu haben wir bereits unseren Außendienst aufgestockt und werden diesen bei Bedarf auch noch weiter verstärken. Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und wünsche uns allen vor allem Gesundheit.

Ihr Bürgermeister Norbert Lütjens

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.