Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre). Am Sonnabend, 30. Dezember, möchten sich die Geschäfte der Passage und Investor Andreas Ellermann bei allen Kunden und Freunden des Passage-Treff Schwarzenbek für das erfolgreiche Jahr 2017 bedanken. Die Werbegemeinschaft, die derzeit aus 32 Mitgliedern besteht, lädt daher von 11 bis 12 Uhr zu einem Sektempfang vor der Schwarzenbeker Perle ein. Um 11 Uhr tritt Saskia Leppin als Gaststar auf.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (sun). Geesthacht, das Amt Hohe Elbgeest und Büchen haben einen oder eine, jetzt hat auch die Stadt Schwarzenbek eine Klimaschutzmanagerin eingestellt. Bereits seit 1. November hat sich Kirstin Boltz einen Überblick über das Schwarzenbeker Klimaschutzkonzept verschafft und die städtischen Liegenschaften in den Blick genommen. Die energetische Ausstattung der Schwarzenbeker Schulen, Kitas, Sporthallen, des Rathauses und des Amtsrichterhauses haben oberste Priorität im Klimaschutzkonzept, das am 23. Juni 2016 von der Stadtverordnetenversammlung verabschiedet wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (wre). Während des Lichterfestes in Schwarzenbek wurde vor dem Reformhaus Schmidtsen in der Passage ein von der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek (WVS) gespendetes Spanferkel verkauft. „Wir waren nach zwei Stunden ausverkauft“, freut sich WVS-Beisitzerin Doris Lehmann. Der Erlös wurde nun an das „MuKi-Haus“, das Mutter-Vater-Kind-Haus, in Schwarzenbek gespendet.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Probleme bei Hartz IV, wie zum Beispiel mit der Übernahme der Kosten für Miete oder Heizung, mit der Hilfe zum Lebensunterhalt, dem Wohngeld oder auch mit Leistungen der Krankenkassen oder Schwierigkeiten beim Kindergeld - die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein, Samiah El Samadoni, hilft bei allen Fragen rund um das Sozialrecht. Darüber hinaus berät die Bürgerbeauftragte auch als Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Landes und als Ombudsperson in der Kinder- und Jugendhilfe im Rahmen dieser Sprechstunde. Zudem ist die Bürgerbeauftragte auch Beauftragte für die Landespolizei und damit Ansprechpartnerin für Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern und Eingaben von Polizeibediensteten.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre). Die Werbegemeinschaft des Passage-Treff Schwarzenbek und Investor Andreas Ellermann hatten gemeinsam dazu aufgerufen, sich als wohltätige Organisation um 5.000 Euro als Spende zu bewerben. Es gab fünf Bewerbungen. Ausgewählt wurde die evangelische freikirchliche Gemeinde der Baptisten in Reinbek.

Print Friendly, PDF & Email

2018 soll Machbarkeitsstudie „Schwimmbad“ starten

 

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (sun). Lange Zeit war es still geworden um das von vielen Bürgern vermisste Hallenbad in Schwarzenbek. Immer mehr Familien ziehen in die Europastadt und auch die umliegenden Dörfer vermelden Zuzüge. In der Schulverbandssitzung nach den Sommerferien schilderte Schulleiterin Liane Maier von der Verbandsschule Nordost die Probleme der Grundschule, den dringend nötigen Schwimmunterricht zu organisieren. Immer weniger Kinder lernen Schwimmen, die DLRG Schwarzenbek hat Warteliste, vor allem weil ausreichende Hallenzeiten in den Hallenbädern in Reinbek oder Mölln fehlen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Nach dem sehr guten Ergebnis bei den letzten Bundestagswahlen wollten sich die Freien Demokraten bei den Bürgern für die Stimmen und das Vertrauen bedanken. Passend zum Nikolaustag, wurde dazu in der Schwarzenbeker Innenstadt Schokolade verteilt. Doch auch Politisches stand auf der Agenda: Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche kam bei vielen Wählern die Frage auf, ob sich die FDP nicht einfach vor der Verantwortung drücke, ein stabiles Bündnis mit der CDU/CSU und den Grünen einzugehen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Traditionell am Mittwochabend zwischen dem 1. und dem 2. Advent waren die Damen und Herren der Franziskus-Kantorei zu Gast in der Senioren-Residenz Sankt Franziskus. Ein einstündiges Konzert begeisterte die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung ebenso wie einige Angehörige und Gäste.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.