Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Adventskonzerte der VHS-Chöre "SingSangSong" aus Schwarzenbek und "La Musica" aus Büchen

 

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Unter der Leitung des Konzertpianisten Dimitri Tepliakov treten der Frauenchor „SangSangSong“ aus Schwarzenbek und der gemischte Chor „La Musica“ aus Büchen zu zwei ganz besonderen gemeinsamen Weihnachtskonzerten auf.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Am Sonntag, 26. November, um 19.30 Uhr präsentiert die " Kleinen Bühne" der Stadt Schwarzenbek  in Kooperation mit dem Altonaer Theater/ Hamburger Kammerspiele das Schauspiel mit Musik "Wie im Himmel" von Kay Pollak. Die Theateraufführung findet im Festsaal des Schwarzenbeker Rathauses statt. Karten hierfür gibt es wie gewohnt im Tabakshop Lange zu 23 Euro und 25 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ/wre). Für die im öffentlichen Verkehrsraum stehenden Plakatwände erhält die Stadt gemäß Satzung und Vertrag Sondernutzungsgebühren. „Das ist sehr erfreulich. Weniger erfreulich ist der aktuelle Zustand einiger dieser Anlagen. Das feuchte und stürmische Wetter ist offensichtlich nicht spurlos an ihnen vorbei gegangen. An der Kerntangente z.B. sehen mehrere Plakatwände alles andere als werbewirksam aus“, kritisiert Heinz-Werner Rose für die Schwarzenbeker SPD-Fraktion.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Die erste Enttäuschung über die Absage von Feuerwerk und Laternenumzug war für die Gruppe von Kindern schnell vergessen, die von 17 bis 19 Uhr zum Laterne - Basteln in die Seniorenresidenz gekommen waren.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). In Schwarzenbek gibt es seit vielen Jahren das „Weihnachtshilfswerk“. Hierzu wird regelmäßig zu Spenden aufgerufen, um soziale Notlagen, insbesondere anlässlich des Weihnachtsfestes, zu lindern. „Auch in diesem Jahr möchten wir daran erinnern, dass viele Einwohnerinnen und Einwohner und insbesondere deren Kinder in unserer Stadt in bescheidenen Verhältnissen leben“, so Bürgervorsteher Rüdiger Jekubik und Bürgermeisterin Ute-Borchers-Seelig.

Print Friendly, PDF & Email

Richtfest für März 2018 geplant

 

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (sun). Der Aufsichtsratsvorsitzender der Raiffeisenbank eG Lauenburg/Elbe Norbert Brackmann begrüßte die Gäste der Grundsteinlegung mitten in Schwarzenbek. Endlich geht es sichtbar weiter bei der Bebauung der freien Fläche neben der Kirche: „Wir haben Wort gehalten, was ja auch ein Markenzeichen unserer Bank ist, und legen heute hier im Zentrum der Stadt Schwarzenbek den Grundstein zu unserem Neubau.“

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre). Nicht nur für die Organisatoren, auch gerade für die Kinder war die Enttäuschung groß. Das Lichterfest heute in Schwarzenbek fiel zu großen Teilen ins Wasser. Schuld daran war der Regen und der starke Wind. So mussten die Organisatoren das Feuerwerk und den Laternenumzug absagen. Einige Kindergartengruppen zogen dann aber doch auf eigene Faust mit Laternen durch die Stadt.

Print Friendly, PDF & Email

Schwarzenbek (LOZ). Auf einer Kreis-Mitgliederversammlung hat Die Linke in Schwarzenbek die politischen Leitlinien für die Kommunalwahl 2018 abgesteckt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.