Print Friendly, PDF & Email

IHK-Unternehmerinnentag stellt das NETZwerken in den Mittelpunkt

Lesezeit: 2 Minuten

Lübeck/Tremsbüttel (LOZ). Der Unternehmerinnentag der IHK zu Lübeck hat sich etabliert. Alle zwei Jahre treffen sich Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen auf Schloss Tremsbüttel zum Vernetzen, zum Erfahrungsaustausch und zur Aufnahme von Impulsen für eigene Vorhaben. „Kreativ verNETZT“ lautet daher der Titel des Unternehmerinnentages am Donnerstag, 31. Mai.

Unter diesem Motto möchte die IHK den Teilnehmerinnen die Möglichkeiten und Chancen kreativer Methoden für die Unternehmen aufzeigen. Außerdem steht das NETZwerken im doppelten Sinn im Fokus des Tages. Die Unternehmerinnen und Gründerinnen werden mehr über Netzwerke in ihrer Nähe erfahren und sich auch mit dem Netz vertraut machen, denn die Zukunft wird digital, kreativ und verNETZT. Den Impulsvortrag zum Thema mit dem Titel: „Kreativ verNETZT – Lassen Sie Ihre Kunden Ihr Business entwickeln!“ hält Jeanette Rouvel, Geschäftsführerin SPI GmbH in Ahrensburg.

In vier Foren mit Workshops liegt der Schwerpunkt auf Kreativmethoden sowie der Außendarstellung des Business durch Kommunikation in der Öffentlichkeit und im Web. Heike Löwensen von Wandelpfade in Ahrensburg hat das Thema: „Wie Sie mit Visualisierung Ihr Business aufpeppen“, bei Katrin Krüger von Marketing für Dich in Stipsdorf steht „Mein Auftritt im Netz – SEO leicht gemacht“ im Mittelpunkt. Nicole Gauger zeigt, wie Chefinnen sich und ihr Unternehmen erfolgreich in der Außendarstellung präsentieren. Und Jeanette Rouvel erläutert, wie Unternehmerinnen mit „Wire Frame Scribbling“ ihr eigenes Kundenportal entwickeln. Zudem präsentieren sich Netzwerke und Verbände in einer kleinen Begleitausstellung.

Mit ihrer Initiative „Mein Unternehmen Zukunft“ will die IHK zu Lübeck unter anderem mehr Menschen zum Gründen eines eigenen Unternehmens und zur Übernahme unternehmerischer Verantwortung motivieren. Daher richtet sich diese Veranstaltung auch an Männer, die sich in der Region mit anderen Selbstständigen vernetzen möchten. Die Teilnahme an der Veranstaltung auf Schloss Tremsbüttel, Schloßstraße 10 in Tremsbüttel, kostet 39 Euro pro Person. Der Unternehmerinnentag beginnt um 13.30 Uhr und endet gegen 19 Uhr. Anmeldungen nimmt Ulrike Rodemeier unter Telefon: 0451 / 60 06-181 oder per E-Mail: rodemeier@ihk-luebeck.de entgegen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen