Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Die Stadt Geesthacht veranstaltet auf Anregung des Wirtschaftsbeirates Geesthacht und in Zusammenarbeit mit dem Geesthachter Innovations- und Technologiezentrum GITZ GmbH, Max-Planck-Straße 2, als Gastgeber in diesem Jahr am Mittwoch, 24. Oktober, um 17.30 Uhr erstmal das „Wirtschaftsforum Geesthacht“. Im Mittelpunkt steht das Thema „Wirtschaft trifft Wissenschaft“.

In einem Impulsreferat, einer Podiumsdiskussion und durch Firmenerfahrungsberichte werden die Wirksamkeit des Zusammenspiels von „Wirtschaft und Wissenschaft“ aufgezeigt und zugleich verdeutlicht, wie auch regionale Unternehmen daraus Nutzen ziehen können. Individuelle Gespräche runden die Veranstaltung ab. Örtliche Betriebe und Unternehmen können hier neue Kontakte knüpfen und ihr Wissen erweitern.

„Wir wollen die Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Ebenen stärken“, erklärt die Vorsitzende des Wirtschaftsbeirates, Dr. Christina Bischof-Deichnick. „Bei der Veranstaltung soll auch deutlich werden, wie die örtliche Wirtschaft von der Wissenschaft vor Ort profitieren kann“, ergänzt die Vorsitzende, „denn viele Probleme können durch die Wissenschaftler in Geesthacht gelöst werden.“

Prof. Dr. Thomas Klassen vom Geesthachter Helmholtz-Zentrum wird ein Impulsreferat über Wasserstoff als Energiebringer halten. Nach der anschließenden Podiumsdiskussion können sich die Teilnehmer untereinander austauschen und Kontakte knüpfen. „Mit der Veranstaltung wollen wir auch aufzeigen, welches Potenzial Geesthacht hat. Das ist leider noch nicht überall bekannt“, so Dr. Christina Bischof-Deichnick.

Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Noch gibt es aber freie Plätze bei der kostenlosen Veranstaltung. Wer für seinen Betrieb dabei sein möchte, kann sich unter der Email info@gitz-online.de zu der Veranstaltung anmelden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen