Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Oft wird sehr ambitioniert gestartet und dann scheitert es an Kleinigkeiten. Andere Projekte kommen nie zustande oder bleiben weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. "Die meisten dieser Fehlschläge sind vermeidbar" sagt Stefan Manzke aus Geesthacht. Er zeigt in seinem Vortrag am Dienstag, 12. März, in Mölln die zehn häufigsten Tücken und Fehler.

Auf Einladung der Wirtschaftlichen Vereinigung Mölln nimmt er die Teilnehmer ab 19 Uhr mit auf einen Rundblick über aktuelle Themen und praxisnahe Lösungsansätze aus realen Projekten. Speziell für den Einzelhandel gibt es dabei direkt anwendbare Empfehlungen für zukünftigen Digitalisierungsprojekte. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte in der Eventliste der Wirtschaftlichen Vereinigung Mölln e.V. unter www.wv-moelln.de/events.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.