Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Wie kann es gelingen, Familienunternehmen erfolgreich in die nächste Generation zu überführen? Dieser Frage gingen die Studierenden der Seminarreihe Mittwochtreff in den Räumen der Fachhochschule Lübeck nach. Dabei standen Annika Körlin, Referentin für Unternehmensnachfolge der IHK zu Lübeck, sowie die Unternehmensberaterin und Nachfolgeexpertin Susanne Dahncke Rede und Antwort. Sie gaben wertvolle Einblicke zur Übergabe von Familienunternehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten


(LOZ). Angesichts des schnelllebigen Arbeitsmarkts von heute ist es gar nicht so abwegig, als Freelancer sein Karriereglück zu versuchen. Jedoch nagte so mancher freier Journalist, Fotograf, Informatiker oder Lebensberater bislang am Hungertuch. Diese Situation verbessert sich allmählich durch die stetig voranschreitende Digitalisierung. Unternehmen jedweder Branche benötigen für ihre immer komplexeren Projekte eine Vielzahl an spezialisierten Arbeitskräften, die sich mit Themen wie Cybersicherheit, Online-Marktanalysen oder Webseiten-Design befassen. Doch dieser gesteigerte Personalbedarf lässt sich mit der üblichen Rekrutierungspraxis oft nicht mehr decken - flexibel einsetzbares Personal, eine sogenannte "Agile Workforce", muss deshalb her.

Print Friendly, PDF & Email

Der HanseBelt Initiativkreis wächst und startet mit einem neuen Vorstandsmitglied in das Jahr 2018

 

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Gestärkt mit sieben neuen Mitgliedern und einem neuen Vorstandsmitglied startet die HanseBelt Initiative in das Jubiläumsjahr 2018. „Im Jahr 2008 haben sich 25 bedeutende Unternehmen unserer Region und die IHK zu Lübeck zu der besonderen Initiative zusammengeschlossen, um Verantwortung zu übernehmen und die Region mit Tatkraft und Ideen voranzubringen“, sagt Konsul Bernd Jorkisch, Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des HanseBelt Vereins. Seitdem ist die Zahl der Mitglieder, die sich zu gemeinsamen Zielen und Werten bekennen, auf 95 gestiegen. „Diese Erfolgsstory wollen wir fortschreiben“, kündigte Jorkisch an.

Print Friendly, PDF & Email

Unternehmer sehen weiterhin günstiges Klima für Konjunktur und Investitionen

 

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Das Stimmungshoch in der Wirtschaft hält an. Laut der Herbstbefragung von fast 2.000 Unternehmen in der Metropolregion Hamburg sehen 43 Prozent ihre gegenwärtige Geschäftslage positiv. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fällt die Bewertung noch besser aus. Beim Blick in die Zukunft ist die Stimmung leicht getrübt.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). In der Sozialversicherung gibt es ab dem 1. Januar wieder eine Vielzahl von gesetzlichen Neuerungen: Die Reform des Mutterschutzgesetzes, das elektronische Meldeverfahren für Entsendungen innerhalb der EU, die aktuelle Kennzeichnungspflicht für Saisonarbeitnehmer im Meldeverfahren, das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz sowie die Rechengrößen und Grenzwerte. Was dies konkret für die Arbeitgeber im Kreis Herzogtum Lauenburg bedeutet, erklärt die AOK NordWest mit dem Seminar ‚Trends und Tipps 2018’.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Verein Wirtschafts-Senioren-Beraten e.V. bietet Unternehmen an jedem ersten Donnerstag des Monats von 16 bis 18 Uhr im Raum 17 des Rathauses jetzt auch eine kostenlose Erstberatung in Geesthacht an. Der erste Beratungstermin ist am 7. Dezember.

Print Friendly, PDF & Email

Die Messe von Unternehmen für Unternehmen

 

Lesezeit: 2 Minuten

Brunstorf (LOZ). Der dritte Wirtschaftstreff im Golf- und Countryclub Brunstorf, bei dem sich Firmen mit ihren Kompetenzen und Angeboten vorstellen konnten, war wieder ein voller Erfolg. Etwa 60 Firmen und 150 Teilnehmer folgten der Einladung des Veranstalters und den Partnern wie der HASPA und der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Hamburg-Bergedorf (LOZ). Gestern trafen sich rund 90 Unternehmer der Region, um den Erfolg des BNI-Unternehmer-Teams Pinus in Bergedorf zu feiern. In fünf Jahren haben die zurzeit 22 Mitglieder laut eigener Statistik mit 2.700 qualifizierten Geschäftsempfehlungen rund 13 Millionen Euro Umsatz vermittelt. Gefeiert wurde in der Produktionshalle von Jan Korf, Inhaber der Möbeltischlerei Woodendesign in Bergedorf.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.