Erfolge für Spieler Tischtennisabteilung der Lauenburger SV bei der Kreismeisterschaft und Bezirksmeisterschaften

 

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Bei den Tischtennis Kreismeisterschaften 2017, im beschaulichen Escheburg, errang Nico Schulz den Titel in der Herren B Konkurenz. Auch Sascha Zogbaum spielte an diesem Tag stark auf und errang den dritten Platz im Einzel. Geimeinsam dominierten die beiden auch im Doppel dieser Klasse und rundeten einen für die LSV, in dieser Klasse gelungenen, Tag ab.

Des Weiteren nahmen die noch die Sportskammeraden Thorben Kassuhn und Jan-Philipp Siemann an der Herren E Konkurenz und Nico Schulz an der Herren A Konkurenz teil. In diesen Wettbewerben zahlten sie jedoch allesamt Lehrgeld.

Erfolgreiches Abschneiden bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Fahrenkrug errangen Thorben Kassuhn und Jan-Philipp Siemann einen hervorragenden zweiten Platz im Doppel der Herren E Konkurrenz. In der C Konkurrenz errang Nico Schulz im Einzel und an der Seite von Daniel Hartmann (TTC Mölln) im Doppel jeweils den zweiten Platz.

Außerdem probierten sich noch Michel Möller und Nico Schulz im Herren B Wettbewerb, dies jedoch ohne zählbaren Erfolg.