Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Zum nun bereits 9. Mal findet am Sonnabend, 14. September, das KSV-Sportforum in Mölln statt. Hier finden die Teilnehmer mit vier Sporthallen und der Mensa, als zentralem Organisationspunkt, auf dem Schulberg optimale Bedingungen.

Das alle zwei Jahre stattfindende KSV-Sportforum bietet ein vielseitiges sportliches Programm mit 36 Workshops in den Bereichen Senioren, Fitness, Trends, Kinder/Jugendliche und Prävention. Besondere Highlights in diesem Jahr sind Cueing – Reden ohne zu reden, Taefit, Move your Brain, Crosstraining für Kinder, Gedächtnis & Bewegung, Stuhl-Yoga, Gehirnjogging und kleine Tänze sowie viele weitere, ansprechende Workshops.

Vom Landessportverband Schleswig-Holstein und der Sportjugend Schleswig-Holstein wird das KSV-Sportforum als Fortbildungsmaßnahme für Übungsleiter, Trainer und Juleica-Inhaber anerkannt. Angerechnet werden hierfür jeweils 8 Lerneinheiten (8 LE).

Erstmalig wird die Veranstaltung nun auch offiziell vom Land (IQSH) als Lehrerfortbildung anerkannt und öffnet so weiteren Teilnehmern die Türen.

„In den vergangenen Jahren nutzten über 100 Teilnehmer die Möglichkeit in verschiedene Angebote hinein zu schnuppern, um mit neuen Ideen in die Sportstunden zurückzukehren“, berichtet Carsten Engelbrecht, 1. Vorsitzender des Kreissportverbandes. „Wir freuen uns sehr, den Teilnehmern auch dieses Jahr wieder ein umfassendes Programm mit qualifizierten Referenten anbieten zu können.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Kreissportverband Herzogtum Lauenburg unter Telefon 04541 / 51 12 oder auf der Homepage www.ksv-lbg.de

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen