Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Der milde Winter lockt viele Angler der ESV Angelsparte aus Büchen an die hauseigenen Gewässer. Denn an Fischen scheint es eindeutig nicht zu Mangeln. „Sie schienen geradezu erpicht darauf gewesen zu sein, aus dem Wasser zu kommen“, so Spartenleiter Dieter Thiel.

So haben bereits einige Petrijünger schon zum Anfang des Jahres deutliche Erfolge erzielen können. Den besten Fang konnte bereits die Junganglerin Nina für sich verbuchen. Sie fing ihren ersten Fisch bereits nach drei Würfen, einen Hecht mit 92 Zentimeter Länge. Stolz präsentierte sie dies ihren Eltern und sorgte damit für ein ordentliches Abendessen.

Aber auch die anderen Sportangler sind bereits fleißig gewesen. An den ersten Gewässerdienst beteiligten sich zahlreiche Mitglieder der Angelsparte und somit konnten auch einige Arbeiten an den Gewässern erledigt werden. Unter anderem wurden wieder neue Angelplätze eingerichtet und neue Nistmöglichkeiten für Vögel geschaffen.

Somit steht der neuen Angelsaison beim ESV Büchen (www.esv-buechen.de) nichts im Wege. Die Sportsfreunde freuen sich auch über neue Mitglieder. Wer Interesse an fischreiche Gewässer und freundschaftliche Begegnungen hat, kann sich gerne beim 1. Spartenleiter Dieter Thiel (04155 / 80 87 65) informieren. Eine Mitgliedschaft kostet 6 Euro für Jugendliche und 8 Euro für Erwachsene im Monat. Für Familien gibt es einen Familientarif. Weitere Information über den ESV Büchen sind auch unter der Internetadresse www.esv-buechen.de erhältlich.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.