Lesezeit: 1 Minute

Geestacht (LOZ). Dieses Jahr wird in Geesthacht zum zweiten Mal das Projekt Sport im Park angeboten. Bereits in der ersten Aktionswoche zeigten sich viele Geesthachterinnen und Geesthachter sportbereit - und das trotz der extrem warmen Temperaturen.

Zur Teilnahme an dem Projekt sind alle Geesthachterinnen und Geesthachter herzlich eingeladen. Kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung - das ist das Motto von Sport im Park. Vom 1. August bis 30. September soll die breite Vielfalt an Kursen für alle sportbegeisterten einen Anreiz bieten. Anfänger sind genauso willkommen wie Profis.

Hinweise zu Corona-Zeiten: Zu Beginn des Kurses müssen sich alle Teilnehmer in eine Liste eintragen, damit Infektionsketten ggf. nachvollzogen werden können.

Alle Infos zu den Kursen erhalten die Teilnehmer unter www.geesthacht.de/sport-im-park

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.