Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Nach langer Coronapause konnte die Judoabteilung des TSV Schwarzenbek endlich wieder in einer Anfängergruppe eine Prüfung abnehmen. Die Mädchen und Jungen konnten alle erforderlichen Fallübungen, Würfe und Haltegriffe zeigen und freuen sich jetzt über den weißgelben Gürtel.

Genauso wie die Prüfung geht es auch mit neuen Gruppen wieder los. Am 3. März 2021 starten die Jahrgänge 2010 bis 2013 und am 5. Mai 2021 die Jahrgänge 2014 und 2015. Außerdem gibt es Platz in der Gruppe der 12- bis 15-Jährigen und in der Freizeitgruppe für Erwachsene. Wegen der aktuellen Situation ist für alle Gruppen eine Anmeldung erforderlich.

Wer sich für den Judosport in Schwarzenbek interessiert, erfährt mehr unter www.judo-schwarzenbek.de und bei Holger Ziel (04151 / 38 86).

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.