Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Spiel, Spaß und Spannung…Soccer-Ei - so hieß das Motto in Ratzburg, wo auf der „Wiese der Kinderrechte“ eine Veranstaltung des TSV Seedorf-Sterley unter der Federführung von Jens-Uwe Brodersen „Brodi“ und der Sportwartin Daniela Borchert stattfand.

Das sogenannte Soccer-Ei ist ein Mini-Fußballspielfeld für Jung und Alt. Ebenso ist es für Menschen mit Handicap und ohne Vorkenntnisse geeignet. Deshalb wurde die Veranstaltung auch mit dem Ziel der Inklusion und Integration kurzfristig ins Leben gerufen.

Unter der Anleitung von Brodi und Daniela wurde sogar kurzerhand eine kleine Meisterschaft ins Leben gerufen. Egal ob mit Behinderung oder mit Sprachschwierigkeiten zeigten die Teilnehmer, dass es einfach darum geht Spaß an der Bewegung miteinander zu haben. Als Belohnung gab es für jeden Teilnehmer noch eine Medaille und auch eine Siegerurkunde.

Viele Spaziergänger schauten sich neugierig das Spektakel an. Jens-Uwe Brodersen und Daniela Borchert zeigten sich zufrieden. Bei der Verpflegung erhielten sie Unterstützung vom Rotary Club Mölln. Moritz und sein Team versorgten die Teilnehmer und Zuschauer mit Getränken und Würstchen. Als der Rotary Club Mölln von Brodi´s Veranstaltungen erfuhren, war sofort klar hier zu unterstützen. Inklusionskoordinator Dieter Thiel zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden und möchte diese Möglichkeit der Bewegungsspiele gerne auch bei anderen Veranstaltungen und bei Einrichtungen vorstellen und bewerben. „Ich bin sehr froh, dass wir nun nach so langer Zeit, endlich wieder loslegen dürfen und auch vor alledem soziale Kontakte wieder pflegen können. Es zeigt sich besonders bei den Kindern und Jugendlichen, aber auch bei den Erwachsenen, dass dies nach der langen Corona-Zeit eindeutig notwendig ist.“

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.