Landessportverband und Sportjugend Schleswig-Holstein rufen zum Mitmachen am 5. September auf

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Am Sonntag, 5. September, veranstalten der Landessportverband und die Sportjugend Schleswig-Holstein im Rahmen des landesweiten „Tag des Sports“ zum zweiten Mal einen Charity HeimLauf zugunsten der Initiative „Kein Kind ohne Sport!“.

Für einen Spendenbeitrag von einem Euro pro Person, der zu hundert Prozent in die Initiative fließt, können sich alle Interessierten über www.charityheimlauf.de anmelden. Mit Hilfe der erlaufenen Gelder werden dann über „Kein Kind ohne Sport!“ sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein gefördert. Unter anderem können deren Beiträge für Mitgliedschaften in Sportvereinen oder Kosten für den Erwerb von Sportbekleidung übernommen werden. Bedürftigen jungen Menschen wird außerdem die Teilnahme an Meisterschaften, Trainingslagern und Ferienfreizeiten ermöglicht. Die Sparkassen Schleswig-Holsteins stocken die Gesamtsumme abhängig von der Anzahl der Teilnehmenden großzügig auf. Darüber hinaus wird die Aktion von der AOK NordWest unterstützt.

Die wichtigen Informationen rund um den Charity HeimLauf 2021 auf einen Blick:

  • Anmeldungen für Einzelpersonen oder Gruppen sind online noch bis zum
    5. September, 17 Uhr über www.charityheimlauf.de möglich.
  • Für die Teilnahme am Charity HeimLauf ist es unerheblich, ob die angemeldeten Personen laufen, walken oder mit dem Rollstuhl fahren möchten.
  • Die eigene Startzeit und die zurückgelegte Strecke können von allen Teilnehmenden individuell bestimmt werden.
  • Mitmachen können alle Motivierten, unabhängig von Alter oder körperlicher Verfassung.
  • Einzelpersonen sind ebenso startberechtigt wie Familien, Mannschaften oder Sportgruppen, ganz egal ob in Schleswig-Holstein oder an anderen Orten.
  • Eine Vereinsmitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht notwendig.
  • Offizieller Startschuss ist am 5. September um 10:30 Uhr in einem Livestream zum landesweiten „Tag des Sports“.
  • Innerhalb eines Anmeldeprozesses können bis zu 25 Teilnehmende gleichzeitig angemeldet werden.
  • Der Startbeitrag in Höhe von 1 Euro pro Person fließt zu 100 Prozent in die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“
  • Insgesamt gibt es 300 hochwertige Laufshirts von Zippel’s Läuferwelt, die für acht Euro erworben werden können, wovon ein Großteil in die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ fließt.
  • Außerdem stellt REWE den ersten 1.200 Angemeldeten attraktive Verpflegungspakete kostenlos zur Verfügung.
  • Alle Details sind unter unter www.charityheimlauf.de abrufbar.
  • Kontakt für Rückfragen: charityheimlauf@lsv-sh.de oder Tel. 0431/6486-199.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.